Mit Gewalt zu drohen darf kein Mittel der Politik sein

Stuttgart ist nach den Ereignissen der letzten Tage gezeichnet durch linksextreme Gewalttaten. Die Stadt macht sich völlig zu Recht Sorgen um die Sicherheit der Polizei, die sich angesichts der Corona-Pandemie gleich in zweierlei Hinsicht gefährdet sieht. Neben der drohenden Gewalt kommt noch die Sorge vor Ansteckung hinzu. Umso unverständlicher ist Weiterlesen…

Veröffentlicht vor

Ich bin einfach sauer. Wirklich stinksauer!

Auf dem Weg zur Mahnwache von Querdenken-711 am 16. Mai haben 50 vermummte, linke Terroristen Mitgliedern und Sympathisanten von Zentrum Automobil aufgelauert. Die drei Männer waren der Überzahl nicht gewachsen und wurden brutal zusammengeschlagen. Ein Rettungswagen musste die Männer in Sicherheit bringen. Einer der Männer liegt jetzt im Koma. Es ist Weiterlesen…

Veröffentlicht vor

Offener Brief an Ministerpräsident Kretschmann

Sehr geehrter Herr Kretschmann, Sie äußern sich besorgt darüber, dass sich an der Demo für das Grundgesetz auch „Rechtspopulisten“ beteiligt haben sollen. Wir bedauern es sehr, dass Sie mit dieser politischen Äußerung eine Wertung vornehmen. Sollten Sie nicht ein Ministerpräsident für alle Bürger sein? Dann müssten Sie auch von „Linkspopulisten“ Weiterlesen…

Veröffentlicht vor

COVID-19: Lockdown nach Ostern aufheben, Quarantäne-Entscheidungen auf Kreisebene verlagern

„Wir müssen die Interessen des Gesundheitsschutzes mit den Interessen der anderen Bereiche der Gesellschaft ausgleichen. Der von den Regierungen eingeschlagene Weg führt in ein soziales und wirtschaftliches Fiasko. Das ist weder gesundheits- noch allgemeinpolitisch richtig“, sagt Emil Sänze, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der AfD im Stuttgarter Landtag. Die Rate der Sterblichkeit durch Weiterlesen…

Veröffentlicht vor

Gemeinsam für das Grundgesetz

Die Alternative für Deutschland hat am Freitag ihre Kampagne „Gemeinsam für das Grundgesetz“ gestartet. „Manche behaupten, unsere Gesellschaft sei so gespalten wie nie zuvor. Ich will das nicht glauben“, sagt Alexander Gauland, der Ehrenvorsitzende der AfD. „Ja, natürlich gibt es Streit, gibt es verschiedene Vorstellungen von der Zukunft Deutschlands. Aber Weiterlesen…

Veröffentlicht vor

Corona und die dunkle Seite des Globalismus

Globalisierung kann tödlich sein, wenn Regierungen zaudern, statt zu handeln! Eine tödliche Infektionskette startet in China, und die Staaten der EU sind wochenlang nicht einmal in der Lage, die Einreise aus den weit entfernten infektiösen Hotspots zu unterbinden. Sehenden Auges lässt man so ein Infektionscluster nach dem anderen in Europa Weiterlesen…

Veröffentlicht vor

Mehr Migranten für Stuttgart? Die Aktion „Sichere Häfen“ beruht auf einem fatalen Irrtum

Stuttgart solle Aufnahmeplätze für Migranten zusätzlich zur Verteilungsquote (Königsteiner Schlüssel) anbieten. Das möchten Grüne, SPD, FDP, Linksbündnis und Puls. Das Programm nennt sich „Seebrücke – schafft sichere Häfen“. Die Stadt solle sich für „sichere Fluchtwege“ und „das Ende der EU-Abschottungspolitik“ einsetzen. Wer so etwas fordert, muss bedenken, dass dies eine Weiterlesen…

Veröffentlicht vor

Politischer Aschermittwoch 2020

Unser Aschermittwochsredner Homib Mebrahtu floh als Kind mit seinen Eltern aus Eritrea nach Deutschland. Heute ist der 36-Jährige AfD-Mitglied und sitzt im Vorstand des Rhein-Neckar-Kreises. Er sei aus Notwehr gegen die Flüchtlingspolitik in die AfD eingetreten, erzählt Mebrahtu im Interview.

Veröffentlicht vor

Verkehrsverbote für Euro-5-Diesel sind nutzlos und schädlich

Die Gesundheit der Stuttgarter Bürger muss geschützt werden, und dafür sind angemessene Maßnahmen erforderlich. Wer wollte dem widersprechen? Die Gesundheit ist aber weder durch das Stickstoffdioxid (NO2) in unserer Luft gefährdet, noch erfordert sie ein flächendeckendes Verkehrsverbot für Euro-5-Diesel, wie dies der aktuelle Luftreinhalteplan des Regierungspräsidiums vorsieht. Die Wirkung von Weiterlesen…

Veröffentlicht vor